1. Bürger*innenbeteiligung OB-Wahlkampf Martin Malcherek macht’s für Mainz

Am Sonntag, 1.9.2019, 18.00h beginnt die Bürger*innenbeteiligung in meinem Wahlkampf. Eingeladen sind alle, die meinen Wahlkampf unterstützen wollen. Wir treffen uns auf dem Mainzer Weinfest, Stand „Weingut Bürgermeister Adam Schmidt“ (wo sonst, bei dem Namen) und werden uns darüber austauschen, welche Ideen Ihr für den Wahlkampf habt. Slogans, Aktionen, Inhalte – alles kann, nichts muss. Die besten Beiträge in den Kategorien werden prämiert!

Hintergrund 1: Natürlich habe ich selbst jede Menge Ideen (daheim haben alle Buben Klicker…), aber ich will jetzt schon mal Bürger*innennähe üben. Ich will als OB der Volkstribun der Mainzer Massen sein.

Hintergrund 2: Ich habe natürlich gar nicht das Kleingeld, um mir bezahlte Mitarbeiter- oder Berater*innen leisten zu können, wie das bei den anderen Kandidierenden teilweise der Fall zu sein scheint. Also muss ich vagabundierendes Know-How auf diese Art anzapfen.

Hintergrund 3: Ich habe den Eindruck, Weinfeste sind ein beliebter Ort zur Führung der Amtsgeschäfte eines Oberbürgermeisters. Ich werde also meine Skills unter Realtime-Bedingungen unter Beweis stellen…

Kommt massenhaft! Der Wein ist top.

Ein Kommentar zu “1. Bürger*innenbeteiligung OB-Wahlkampf Martin Malcherek macht’s für Mainz

Comments are closed.